Buch veröffentlicht

Foto Buch PosiTeach

Veröffentlicht

Bildquelle: Matthias L. J. Kamber
Das Buch ist nun physisch

Seit dem 27. Februar 2017 ist das Buch PosiTeach – die Vision des Gelingens veröffentlicht. Die ersten Exemplare haben inzwischen ihre Leser gefunden, und erste Leserstimmen treffen ein. Ich werde mich in Kürze mit einem besonderen Artikel den aufgetauchten Fragen und Rückmeldungen widmen.

Mit der Veröffentlichung der Grundlagen ist die Initiative PosiTeach nun in eine neue Phase getreten. Die im Buch dargestellten Fakten und Zusammenhänge können nun von allen Leserinnen und Lesern aufmerkam und kritisch durchdrungen werden. Die Schönheit von PosiTeach liegt in seiner Transparenz und Offenheit. Die Fakten sind klar und nachvollziehbar dargestellt und werden in sinnvolle Zusammenhänge gebracht. Es soll schliesslich jedem Leser möglich sein, seine eigene Schlussfolgerungen zu ziehen. Wie diese aussehen, ist jedem Lehrer belassen, PosiTeach ist und bleibt eine individuelle Entscheidung – und eine vernünftige dazu.

In der Zwischenzeit laufen im Hintergrund die Arbeiten an der Optimierung der Webseite weiter. Die Webseite ist der dynamische Teil von PosiTeach und als offene Plattform vorgesehen. Leserinnen und Leser sollen sich darauf vernetzen können, austauschen, sich informieren und sich gegenseitig inspirieren. Die Seite ist in zwei Bereiche geteilt: Das „Vorzimmer“ für neue Besucher und der „Info-Bereich“ für Leserinnen und Leser.

Erst mehr Hintergrund?

Wer sich erst noch ein genaueres Bild machen möchte, kann sich mit seiner E-Mail in die Liste eintragen. Mit der Bestätigungsmail kommt ein Link mit Zugriff auf ein 20-seitiges PDF. Darin lege ich mehr Informationen zum Hintergrund von PosiTeach offen.

Wo kann man es beziehen?

Wer schon genug gesehen, gehört und gelesen hat, kann sich das Buch jetzt gleich direkt beim Verlag bestellen. Alternativ bieten Buchhandlung an, ein Exemplar zur Ansicht kommen zu lassen. Wäre das Buch allenfalls sogar ein passendes Geschenk für jemanden, den Sie kennen? PosiTeach wird sich vor allem über die Weiterempfehlung verbreiten. Wenn Sie also das Buch gelesen haben und Ihnen der Ansatz sinnvoll erscheint, dann verschenken Sie es weiter.